Nussecken

Für ein Blech

Zutaten für den Boden:

  • 300g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1EL Sojamehl
  • 150g kalte vegane Margarine

Für den Belag:

  • 200g vegane Margarine
  • 225g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200g gehackte Mandeln
  • 200g gehackte Haselnüsse
  • 5EL Aprikosenkonfitüre
  • 200g vegane Schokolade
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig vermischen und für 30Min im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Margarine für den Belag in einem Topf schmelzen lassen und mit dem Zucker und 4EL Wasser und ganz kurz karamellisieren lassen. Dann die Mandeln und die Haselnüsse dazugeben und abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
  4. Die Marmelade und 2EL Wasser verrühren und auf dem Boden verstreichen. Dann die Nussmasse darauf geben und gleichmäßig verteilen.
  5. Für 25-30 Min backen
  6. Nach dem Abkühlen den Kuchen in Dreiecke schneiden.
  7. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Nussecken damit verzieren.
  8. Fertig :)